Nose to Tail - Handwerkliches aus der Manufaktur

 

Wir versuchen das gesamte Rind zu nutzen, daher findet Ihr hier besondere Produkte die  in dieser Qualität nur selten im Einzelhandel zu finden sind.

Hinter dieser Handwerkskunst stehen ware Meister Ihres Geschäftes. Mario Niels (Fleischerei Niels, Gönnebek) und Diplom.Fleischsomelier Bettina Seitz (Kochschule Neumünster) stellen

diese Meisterwerke des Genusses her.  Diese Artikel sind saisonal verügbar i.d.R. mit einem 7-14tägigen Nachlauf zu den Vermarktungstagen, da Sie frisch nach der Zerlegung z.T. sehr aufwendig hergestellt werden.

 

20210520 092552

Nachaltige Lebensmittel "Nose to tail"!

 

Consommé double (2.v.rechts)

Es handelt sich um einen helle doppelte Rinderkraftbrühe, ca.18 std. gekocht, mehrfach geklärt. Ideal als Saucenansatz, Einlage rein und fertig :-)

~720ml - 12,50 Euro

Verfügbar ab Hof 

 

Galloway - Rinderjus (rechts)

Es handelt sich um einen dunklen Rinderfond, quasi eine fertige dunkle Sauce. Diese kann bei Bedarf noch angedickt werden oder einfach erwärmen und schon gibt es ein sehr intensives Geschmackserlebnis.

~720ml - 12,50 Euro

Verfügbar ab Hof

 

Gallowayfett mit Meersalz verfeinert (Mitte)

Steakbalsam ideal zum vefeinern von Bratkartoffel, Nudeln oder Gemüse.

~90g 4,40 Euro

~370g 12,50 Euro

Verfügbar ab Hof

 

Gallowayfett mit Meersalz verfeinert und Crunch (Mitte rechts)

Wie oben beschrieben, zusätzlich noch mit gerösteten Gallowayfleischcrunch für noch mehr Weiderindgeschmack!

~90g 5,00 Euro

~370g 13,50 Euro

Verfügbar ab Hof

 

Gallowayfett mit Meersalz, Nussbutter und mediteranen Kräutern! (2.v.links)

Unser Versuch einen Kräuterbutterersatz herzustellen für noch mehr Wumms auf dem Teller!

~90g 5,50 Euro

~370g 14,00 Euro

Verfügbar ab Hof

 

Gallowayfett mit Meersalz, Nussbutter, mediteranen Kräutern und Crunch! (links)

Mehr geht nicht! Doppelter Wumms, ein wahres Meisterwerk!

~90g 6,00 Euro

~370g 15,00 Euro

Verfügbar ab Hof

 

100% Rinderbratwurst (Nur Sommersaison)

Mittlerweile ein heiss geliebter Klassiker! 

1,95 Euro/100g

Derzeit nicht verfügbar

 

Leberwurst (Nur Jahresende)

Jahreszeitlich bedingt gibt es Leberwurst als reine Rindsleberwurst oder als Mischprodukt Rind/Wild!

Saisonartikel Oktober-November

 

Geräuchterte Salami (Nur Jahresende)

Ebenfalls in verschiedenen Variationen als reine Rindsleberwurst oder als Mischprodukt Rind/Wild!

Saisonartikel Oktober-November

 

 

Aktuell fahren wir unseren anfallenden Mist auf das Grünland. Der Mist düngt die Felder auf nahezu natürlich Art und Weise. Dadurch werden auch Insekten und Samen vom Winterpadock auf die Weideflächen "transportiert". Ein Plus für die Artenvielfalt und Diversität im Grünland.

Wir verzichten vollkommen auf Kunstdünger und Gülle/Mist aus anderen Betrieben. Wir wollen in geschlossenen Kreisläufen denken und handeln. Das ist gut für den Boden, den Aufwuchs und letztendlich das Futter was unsere Rinder ganzjährig fressen. Und ganz am Ende profitieren wir auch von diesem "natürlichen" entstandenen Rindfleisch.

20210222 121848

Hier finden Sie die aktuelle Preisliste für den privaten Kunden.

Download hier klicken

 

Gastronomen schreiben uns bitte direkt an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Hinweis in eigener Sache:

Es sind nicht alle Artikel immer verfügbar.

Beachten Sie unsere Webseite bzw. unsere Facebookseite "Galloways vom alten Forsthaus".

 

Rinder --> Insekten --> Mäuse --> Vögel!

Ja wo Rinder weiden da finden sich im Mist auch unzählige Insekten und Mäuse! Und wo Insekten und Mäuse sind, da fühlen sich unzählige Vogelarten wohl! Der Mäusebussard auf Ansitz auf dem Zaunpfahl, ebenso wie Feldlerche, Braunkehlchen und Wiesenpieper. Eine Vielzahl von besonderen Vogelarten besiedeln den uns umgebenden hochwertige Kulturlandschaft in dem unsere Galloways Ihren Beitrag leisten. Unter Ihnen gibt es aber auch eine ganze Reihe von Arten die sich gezielt auf unserem Hof angesiedelt haben und die wir ebenso unterstützen wie die Vögel draussen im Gelände.

Feldsperlinge

Sie leben unter unseren Dachunterständen und in den vielen Hohlräumen die die alten Gebäude bieten. Das dürfen Sie gerne, denn der Feldsperling hat es nicht einfach heutzutage. Auf unserem Hof lebt eine Kolonie variierend von ca. 20-30 Tieren. Im Winter werden die Tiere mit Futter unterstützt.

Haussperling

Der großere Vertreter der Sperlinge. Auch Sie besiedeln unsere alten Gebäude. Ihr Population schätzen wir ebenfalls auf ca. 20 Tiere.

Rauchschwalben

Diese imposanten und wendigen Flieger haben beziehen in jedem Jahr ca. 7 -10 Nester in unserer Scheune. Diese Kolonie von Rauchschwalben bringt jährlich ca. 70 - 100 Nachkommen bei uns am Hof zur Welt. Wir wurden dafür vom Nabu als "Schwalbenfreundlicher Hof" ausgezeichnet. Die Schwalben profitieren vom Rinderpadock, dem anfallenden Mist und dadurc einen hohen Insektenanteil.

Schleiereule

Sie ist geheimnisvoll und wie ein kleiner Geist. Nachtaktiv, zieht sie sich tagsüber in unserer Scheune zurück um Kraft für die Nacht zu tanken. Die Schleiereule bevorzugt Mäuse als Nahrung. An der Scheune finden wir die s.g. Gewölle, kleine Speiballen die die unverdaulichen Körperteile beinhalten und ausgewürgt werden. In Ihnen finden sich Haare, Knochen und Knorpelgewebe.

Turmfalke

Ein Paar zieht sich bei schlechtem Wetter gerne in unseren Offenstall zurück und übernachtet dort.

 

 

Wir nehmen noch Bestellungen für die Herbstschlachtung an. 

 

 

 

 

 

10kg Mischpakete wieder verfügbar - Ochse 195 Euro / 10kg Mischpaket

  • Aufgrund der hohen Nachfrage, sind für kurze Zeit noch weitere Bestellungen ab sofort möglich. 

 Innereien noch verfügbar:

  • Leber 
  • Herz
  • Niere
  • Zunge

Bestellungen/Nachfragen bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Euer Forsthaus Galloway - Team

Auch 2019 sind wir wieder mit dabei und können euch im Rahmen des Naturgenussfestivals der Stiftung Naturschutz wieder tolle Events anbieten. 

 

 

Um teilzunehmen schreiben Sie bitte eine Email an uns - Plätze werden in der Reihenfolge des Email-Eingangs berücksichtigt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für weitere Infos klicken Sie bitte auf "weiterlesen"

Die Blunkerbach Niederung liegt uns sehr am Herzen. Hier weiden Rinder schon seit über 100 Jahren. Es handelt sich um ein eiszeitliches Urstromtal. Vier unterschiedliche Betriebe halten jeweils eine andere Rinderart in der Niederung. Dies hat zur Folge das sich im Laufe der Zeit eine wunderbare Artenvielfalt in der Vogelwelt entwickeln konnte. Neben unterschiedlichen Greifen wie Turmfalke, Wanderfalke, Rotmilan und Bussarden kann man auch selten gewordene Wiesenvögel  wie z.B. Braunkehlchen, Neuntöter oder Feldlerchen beobachten. 

Wiesensingvögel profitieren von unseren Galloways.

Durch Mähschutzstreifen, eine grundsätzlich späte Mahd und extensive Beweidung helfen wir der Natur. Ebenso verzichten wir auf den Einsatz von Gülle, sonder verwenden lediglich den eigenen Wirtschaftsdünger (Mist) aus dem eigenen Betrieb. Der Dung der Tiere bietet Lebensraum und Nahrung für eine Vielzahl von Insekten. Diese Insekten fördern die Bodenfruchtbarkeit und sind wiederum Nahrung für die Wiesensingvögel.

Durch eine umsichtige Ernte helfen wir den bedrohten Wiesensingvögeln

 

Wir kooperieren in Fragen rund um den Naturschutz eng mit dem örtlichen Naturschutzverein. Bei Fragen rund um den Vogelschutz kontaktieren wir das Netzwerk der ornithologischen Arbeitsgemeinschaft (OAG). In Fragen rund um Pflanzen sind wir eng im Gespräch mit dem Landschaftspflegeverband (DVL - Artenagentur)

 Nach der Ernte kommt die Nachbeweidung in der Niederung, meist Ende August bis Anfang Dezember

 

Wollt Ihr mehr wissen über Naturschutzprojekte am Blunkerbach?

Schaut doch mal auf der Webseite der Naturschutzgemeinschaft Blunkerbach e.V. vorbei!

Wir bedanken uns recht herzlich bei all unseren Fleischkunden für das Vertrauen und wünschen einen guten Appetit!

 

Wir sind ausgewählter Partner des NATURGENUSSFESTIVAL 2018: Das Festival der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein für Naturerleben und kulinarischen Genuss. Von Juni bis September sind Naturfreunde und Genussentdecker herzlich eingeladen, bei ausgewählten Partnern auf rund 130 Veranstaltungen in und um das Stiftungsland die Schönheit, Vielfalt und kulinarischen Aspekte der heimischen Natur kennen zu lernen.. Wichtiger Festival-Botschafter ist das Naturschutz-Rind. Dahinter verbergen sich gleich mehrere der sog. Robustrindrassen (z. B. Galloway). Sie sind als Landschaftspfleger im Stiftungsland unterwegs und kommen als Delikatesse bei den NATURGENUSSMENÜS von gastronomischen Festivalpartnern auf den Teller. Um das Naturschutz-Rind richtig in Szene zu setzen, beliefern wir Partner-Gastronomen mit feinen Zutaten aus der Region. So lecker schmeckt Naturschutz! www.naturgenussfestival.de.

Datenschutzinformationen Welche Daten werden verarbeitet?

Zur Durchführung unserer Kundenaufträge verwenden wir die folgenden Kategorien personenbezogener Daten von Ihnen:Ihre Kontaktdaten, Name der Firma, Adresse, Daten zur Abrechnung von Aufträgen mit Bankverbindung, Zahlwege, Vertragsdaten, Auftragsdaten; ggf. Daten zu Kreditwürdigkeit und Zahlungsfähigkeit. Wir verwenden diese Daten zur Durchführung und Abrechnung der von den Kunden erteilten Aufträge sowie zur Bereitstellung von Informationen und Werbung zu den angebotenen Produkten und Dienstleistungen.

Was ist die rechtliche Grundlage der Verarbeitung?

Die rechtliche Grundlage hierfür ist der Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO zur Bearbeitung der Aufträge und Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO zur Bereitstellung von Informationen für Kunden. Wird ein Newsletter/Werbung per E-Mail, Telefon, Brief oder Fax bereitgestellt, geschieht das auf Grundlage einer erteilten Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO iVm. Art. 7 UWG. Im Rahmen einer Interessenabwägung besteht seitens des Unternehmens das berechtigte Interesse seine angebotenen Produkte und Dienstleistungen an die bestehenden Kunden oder an Interessenten, die sich aktiv (per Anfrage) für die angebotenen Produkte interessiert haben, zu kommunizieren.

Wer ist möglicher Empfänger Ihrer Daten?

Die Daten werden im Rahmen der Auftragsabwicklung verbundenen Unternehmen oder dritten Unternehmen (wie etwa Speditionen) im Interesse der Kunden bereitgestellt. Darüber hinaus werden die Daten in einem externen Rechenzentrum zum Zwecke der Auftragsbearbeitung und für eigene Marketingmaßnahmen im Rahmen einer Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DS-GVO gehostet. 

An wen können Sie sich wenden?

Als Datenschutzbeauftragter und grundsätzlich Verantwortlicher wird der Betriebsleiter Lars Lorenzen (Forsthaus Galloway, Alterfrader Weg 7 in 24635 Daldorf, Email:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). 

Wie lange werden die Daten aufbewahrt?

Ihre Daten werden zur Erfüllung des Zwecks und gemäß den gesetzlichen Verpflichtungen zur Dokumentation von Aufträgen bzw. Jahresabschlüssen aufbewahrt. Mit Wegfall der Aufbewahrungsverpflichtung und Beendigung des Vertragsverhältnisses werden sie gelöscht. Was sind Ihre Rechte? Wir informieren Sie darüber, dass Sie gemäß Artikel 15 ff. DS-GVO uns gegenüber unter den dort definierten Voraussetzungen das Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit haben. Auch haben Sie gemäß Artikel 77 DS-GVO das Recht der Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt. Wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung Ihrerseits beruht (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 9 Abs. 2 lit. a DS-GVO), haben Sie ferner das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Bitte leiten Sie diese Information auch an weitere Ansprechpartner in Ihrem Hause weiter. Ihre Unterlagen sind für die Auftragsbearbeitung erforderlich. Werden Daten Ihrerseits nicht bereitgestellt, kann es zu Verzögerungen und Problemen bei der sach- und fristgerechten Leistungsbereitstellung kommen.

Wir hoffen, Ihnen damit umfassende Informationen bezüglich der Verwendung Ihrer personenbezogener Daten bereitgestellt zu haben.

 

Datenschutzinformationen Welche Daten werden verarbeitet?

Zur Durchführung unserer Kundenaufträge verwenden wir die folgenden Kategorien personenbezogener Daten von Ihnen:Ihre Kontaktdaten, Name der Firma, Adresse, Daten zur Abrechnung von Aufträgen mit Bankverbindung, Zahlwege, Vertragsdaten, Auftragsdaten; ggf. Daten zu Kreditwürdigkeit und Zahlungsfähigkeit. Wir verwenden diese Daten zur Durchführung und Abrechnung der von den Kunden erteilten Aufträge sowie zur Bereitstellung von Informationen und Werbung zu den angebotenen Produkten und Dienstleistungen.

Was ist die rechtliche Grundlage der Verarbeitung?

Die rechtliche Grundlage hierfür ist der Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO zur Bearbeitung der Aufträge und Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO zur Bereitstellung von Informationen für Kunden. Wird ein Newsletter/Werbung per E-Mail, Telefon, Brief oder Fax bereitgestellt, geschieht das auf Grundlage einer erteilten Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO iVm. Art. 7 UWG. Im Rahmen einer Interessenabwägung besteht seitens des Unternehmens das berechtigte Interesse seine angebotenen Produkte und Dienstleistungen an die bestehenden Kunden oder an Interessenten, die sich aktiv (per Anfrage) für die angebotenen Produkte interessiert haben, zu kommunizieren.

Wer ist möglicher Empfänger Ihrer Daten?

Die Daten werden im Rahmen der Auftragsabwicklung verbundenen Unternehmen oder dritten Unternehmen (wie etwa Speditionen) im Interesse der Kunden bereitgestellt. Darüber hinaus werden die Daten in einem externen Rechenzentrum zum Zwecke der Auftragsbearbeitung und für eigene Marketingmaßnahmen im Rahmen einer Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DS-GVO gehostet. 

An wen können Sie sich wenden?

Als Datenschutzbeauftragter und grundsätzlich Verantwortlicher wird der Betriebsleiter Lars Lorenzen (Forsthaus Galloway, Alterfrader Weg 7 in 24635 Daldorf, Email:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). 

Wie lange werden die Daten aufbewahrt?

Ihre Daten werden zur Erfüllung des Zwecks und gemäß den gesetzlichen Verpflichtungen zur Dokumentation von Aufträgen bzw. Jahresabschlüssen aufbewahrt. Mit Wegfall der Aufbewahrungsverpflichtung und Beendigung des Vertragsverhältnisses werden sie gelöscht. Was sind Ihre Rechte? Wir informieren Sie darüber, dass Sie gemäß Artikel 15 ff. DS-GVO uns gegenüber unter den dort definierten Voraussetzungen das Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit haben. Auch haben Sie gemäß Artikel 77 DS-GVO das Recht der Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt. Wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung Ihrerseits beruht (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 9 Abs. 2 lit. a DS-GVO), haben Sie ferner das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Bitte leiten Sie diese Information auch an weitere Ansprechpartner in Ihrem Hause weiter. Ihre Unterlagen sind für die Auftragsbearbeitung erforderlich. Werden Daten Ihrerseits nicht bereitgestellt, kann es zu Verzögerungen und Problemen bei der sach- und fristgerechten Leistungsbereitstellung kommen.

Wir hoffen, Ihnen damit umfassende Informationen bezüglich der Verwendung Ihrer personenbezogener Daten bereitgestellt zu haben.

 

Text GIN (Galloway - Interressen - Verband Nord e.V.)

Grillen bei Lars Lorenzen in 24635 Daldorf am 23. Juli 2017

Pünktlich zum Beginn des Sommertreffens der Galloway Interessengemeinschaft Nord e.V. (GIN) hatte der Wettergott ein Einsehen und beendete die heftigen Gewitterschauer, die schon den ganzen Morgen in Schleswig-Holstein tobten. Das war auch gut so, denn sonst hätte man die tolle Landschaft kaum bewundern können.

Am 22.7.konnte Betriebsleiter Lars Lorenzen mit seinem Team über 40 Gäste beim Event „Stars & Steaks“ recht herzlich auf der ehemaligen Revierförsterei Alt Erfrade begrüßen. Nach einer Einweisung in den Tagesablauf mit einem Sektempfang ging es zur nahe gelegenen Weidefläche um die Färsen und Jungbulle Crispin Red vom alten Forsthaus zu bestaunen.

"Stars & Steaks – der etwas andere Blick ins Universum"

22.Juli - 19:00 Uhr

A U S G E B U C H T

Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

DSC 0507

 

Sie mögen Grillfleisch vom Galloway? Sie schauen gern in die Sterne? Sie mögen es rustikal und naturnah? Dann sind Sie hier richtig! Lassen Sie sich bei einem Abendspaziergang über die nahe gelegenen Weiden alles zur Galloway-Rinder-Zucht und der Landschaftspflege erzählen – mit anschließender Verkostung des frisch gegrillten Galloway Genussfleisches. Danach erfahren Sie zu späterer Stunde alles Wissenswerte über den Sternenhimmel über Schleswig-Holstein und die im Sommer gut sichtbare Milchstraße – bei gutem Wetter mit anschließendem Blick durch eines der Teleskope unserer selbstgebauten Sternwarte!

Die Veranstaltung findet in unserem Pferdestall statt, die dem Wetter angepasste Kleidung ist obligatorisch.

 

Kommen Sie mit uns auf Erkundungstour ins Stiftungsland und genießen Sie Schleswig-Holstein gleich doppelt: Erfreuen Sie sich zuerst an der vielfältigen Natur und Landschaft in den Projektgebieten der Stiftung Naturschutz und im Anschluss an den Gaumenfreuden, die unser Stiftungsland hervorbringt. Unser Betrieb ist Partner des Naturgenussfestivals 2017 mit dem Event: "Stars and Steaks".

Am 21.10.2016 könne Sie unsere Galloways live erleben in der alten Kieskuhle Trappenkamp. Sechs Tiere sind derzeit dort im Naturschutzeinsatz.

In diesem Jahr haben wir Galloways auf zwei Naturschutzflächen medienwirksam aufgetrieben. 

Samstagmorgen um 00:30 Uhr ist Bullenkalb "Crispin Red vom alten Forsthaus" geboren worden. Imara vom Burgwald hat die Geburt ohne Probleme gemeistert. Der Vater ist Leon Red vom Burgwald (V:Legacy Bieberer-Spessartwald/ M:Patricia vom Lindenhof). Wenn sich Crispin gut entwickelt, wäre er ein Kandidat als 2.Deckbulle. Mal sehen was die Zukunft bringt. Schön das Du da bist! 

Imara vom Burgwald von der Familie Battefeld aus dem Sauerland verstärkt ab sofort unsere Mutterkühe.