Auch 2019 sind wir wieder mit dabei und können euch im Rahmen des Naturgenussfestivals der Stiftung Naturschutz wieder tolle Events anbieten. 

 

 

Um teilzunehmen schreiben Sie bitte eine Email an uns - Plätze werden in der Reihenfolge des Email-Eingangs berücksichtigt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für weitere Infos klicken Sie bitte auf "weiterlesen"

 

Mit Genuss die Natur retten! Das haben wir uns als ausgewählter Partner der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein für das NATURGENUSSFESTIVAL 2019 auf die Fahnen geschrieben. Das NATURGENUSSFESTIVAL verbindet Naturerleben und kulinarischen Genuss im Stiftungsland, das sind 36.000 Hektar Naturschutzflächen in ganz Schleswig-Holstein. Von Juni bis September sind Naturfreunde und Genussentdeckerinnen herzlich eingeladen, bei ausgewählten Partnern auf rund 120 Veranstaltungen in und um das Stiftungsland die Schönheit, Vielfalt und kulinarischen Aspekte der heimischen Natur kennen zu lernen.

Wichtiger Festival-Botschafter ist das Naturschutz-Rind. Dahinter verbergen sich gleich mehrere der sog. Robustrindrassen (z. B. Galloway, Angusrinder, Highlands). Sie sind als Landschaftspfleger im Stiftungsland unterwegs und kommen als Delikatesse bei den NATURGENUSSMENÜS von gastronomischen Festivalpartnern auf den Teller. Dafür sorgen wir - mit unserem aromatischen Fleisch vom Galloway das in Schutzgebieten der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein aufgewachsen ist. Das ist unser Beitrag zum NATURGENUSSFESTIVAL, das alljährlich mit einem abwechslungsreichen Programm Naturerleben und kulinarischen Genuss verbindet. So lecker schmeckt Naturschutz! www.naturgenussfestival.de

 

Wir bieten Euch im Rahmen des Naturgenussfestivals drei Events an:

Anmeldungen via Email, ab sofort möglich!

 

17.August 2019 um 20:00 Uhr - "La Li Muh - Nur die Frau im Mond schaut zu" , nur noch wenige Plätze

La Li Muh – nur die Frau im Mond schaut zu: Liebesmärchen unterm Sternenhimmel. Zusammen mit Märchenerzählerin Sonja Christine Truhn bieten wir euch einen romantischen Abend am Feuerkorb mit Gallowaybratwurst und Brot.

19 Euro/Person Vorkasse

 

27.September 2019 um 17:00 Uhr- "Surf and Turf" 

Gemeinsam mit Dr.Tim Staufenberger (Kieler Meeresfarm) und Bettina Seitz (Vizeweltmeisterin im Grillen / Kochschule Neumünster) werden wir im Rahmen des Naturgenussfestivals 2019 der Stiftung Naturschutz ein kulinarisches Spitzenevent anbieten! Save the Date! Unsere Gallowayspezialitäten werden auf die Muscheln der Kieler Meeresfarm treffen und euch einen unvergesslichen Nachmittag bereiten. 

In rustikaler Stallumgebung bei den Galloways unseres Betriebes wird dieser Abend stattfinden. Die Kieler Meeresfarm wird einen echten Fischkutter mitbringen und auf diesem Muscheln kochen und in einem Workshop mit euch zubereiten und verköstigen. Tim wird euch dabei alles wissenswerte zur Kieler Fördemuschel erzählen. 

In einem weiteren Workshop bereitet Bettina Seitz von der Kochschule Neumünster mit euch Gallowayspezialitäten zu und verköstigt diese mit euch. Sie wird dazu Ihre Grills mitbringen. Als echte Grill-Weltmeisterin wird Sie euch alle Fragen rund ums Thema Fleisch beantworten.

Beide Workshops finden je zweimal statt, so das Ihr an beiden Workshops teilnehmen könnt.

Den ganzen Tag beantworten wir gerne alle Eure Fragen zu unseren Galloways.

79 Euro/pro Person - Vorkasse

 

29.September 2019 um 13 Uhr - "Auf den Spuren des Rotmilans"

Wir treffen uns im Stiftungsland FFH Trentmoor bei Hamdorf. Dort werden wir Galloways besuchen, dir dort weiden. Uns begleitet Dr.Hans Wirth (Artbeauftragter für den Rotmilan, der ornithologischen Arbeitsgemeinschaft). Dr.Wirth wird uns alles über die Lebensweise des Rotmilans berichten können. Auf dem Rückweg, halten wir kurz an der Blunkerbach Niederung und fahren dann weiter zum Hof, wo schon Kaffee und selbst gebackener Kuchen auf uns wartet.

Es wird um eine Spende für die Naturschutzgemeinschaft Blunkerbach gebeten, die sich um die Erhaltung der regionalen Natur- und Artenvielfalt einsetzt.